Sexualberatung

 Startseite
 Einzelberatung
 Paarberatung
 Sexualberatung
 Gruppentherapie
 Familien-
aufstellungen
 Körpertherapie
 Box-Coaching
 Schwertcoaching
 Berufliches
Coaching
 Burnoutberatung
 Supervision
 Impressum
 Datenschutz

Grund für eine Sexualberatung

Eine erfüllte Partnerschaft ermöglicht ein sexuelles Erleben, das von Intimität, Begehren und Hingabe geprägt ist.
Häufig fällt es Männern und Frauen schwer, das gesamte erotisch-sexuelle Potential ihrer Partnerschaft zu entwickeln. Sexuelles Erleben geht über das rein körperliche Funktionieren hinaus und wird in vielfältiger Weise durch Emotionen und Gedanken beeinflusst.
Alltägliche Belastungen durch Partner, Familie und Beruf lassen häufig wenig Zeit, um Intimität zu leben. Das komplexe Wechselspiel zwischen Sexualität und ungeklärten Lebensthemen in einer Partnerschaft kann in sexuellen Problemen zum Ausdruck kommen und in einer Beratung analysiert werden.

Anlässe für eine Sexualberatung können sein

  • sexuelle Lustlosigkeit
  • abnehmendes sexuelles Begehren in Langzeitbeziehungen oder bei Lebensumbrüchen , wie z. B. durch die Geburt eines Kindes oder Krankheit
  • Erregungs- und Orgasmusprobleme
  • Schmerzen, die den Geschlechtsverkehr verhindern oder beeinträchtigen
  • Erektionsstörungen
  • vorzeitiger Samenerguss

Das Vorgehen in der Sexualberatung

In unserer Sexualberatung bieten wir Ihnen einen geschützten Rahmen, um alleine oder mit ihrem Partner/in offen über Ihre intimen Probleme zu sprechen.
Wir verstehen sexuelle Probleme als Möglichkeit, das Entwicklungspotential einer Partnerschaft zu erweitern und kreative Lösungen aus einer Krise zu entdecken.
Unsere Sexualberatung eröffnet Ihnen die Chance, Ihre Sexualität selbstbestimmter zu leben und in eine neue erotische Spannung zu gelangen.



Besonderer Service

Einige unserer Therapeuten bieten an, dass Sie sich als Paare von einem Therapeutenpaar (Frau und Mann) beraten lassen können. Fragen Sie bei Interesse nach dieser Möglichkeit.



Weitere Infos zur Sexualberatung in Hamburg finden Sie hier


© 2006 - 2018 Therapie in Hamburg